Kupferspirale

Wir setzen die Spirale in Ihre Gebärmutter ein. Der Eingriff sollte während Ihrer Menstruation stattfinden. Die Kupferspirale verhindert das Einnisten einer Eizelle in der Gebärmutterschleimhaut. Zusätzlich wird häufig die Beweglichkeit der Samenzellen eingeschränkt. Die Spirale wird nach drei Jahren wieder entfernt.

Die Kupferspirale ist hormonfrei, was dazu führen kann, dass die Monatsblutung gegebenenfalls stärker wird.

Der Pearl-Index liegt bei 0,9-3.

Eine Verwendung während der Stillzeit ist möglich.

Sprachauswahl